START.WIR. AKTIV. e.V.


WIR.

Kolleginnen und Kollegen der Polizei Berlin

Unabhängig von unserer Petition sind WIR. rund 2000 Tarifbeschäftigte mit vollzugsnahen Aufgaben aus den Bereichen: ZOS und Gef. Wir alle sind Tarifbeschäftigte und Arbeitnehmer und unterliegen demzufolge dem besonderen Schutz des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG). Darüber hinaus sind wir arbeitsvertraglich an den Tarifvertrag der Länder (TV-L) gebunden, daraus ergeben sich vielfältige Verpflichtungen für beide Parteien.

→ Arbeitszeitgesetz – ArbZG
→ Tarifvertrag der Länder – TV-L

Das Wertvollste – Unsere Arbeitskraft

Unsere Arbeitszeit insbesondere deren Verteilung bzw. Organisation, ist in Einklang mit den nachfolgenden gesetzlichen Rahmenbedingungen zu bringen.

  • Arbeitszeitgesetz (ArbZG)
  • Tarifvertrag (TV-L)
  • Arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zur Arbeitszeit und Gesundheit

Deshalb haben wir für unsere Wahl in den Personalrat gekämpft, wir wollten für die Zukunft sicherstellen das alle rechtlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

Werde Mitglied und unterstütze uns!

Unsere Mitgliedschaft enthält im Monatsbeitrag gemäß Beitragsordnung eine Dienst- Haftpflichtversicherung nach den Allgemeinen Versicherungs-Bedingungen für die Haftpflicht-Versicherung (AHB) und den nachfolgenden Besonderen Bedingungen und Erläuterungen sowie den folgenden Höchstersatzleistungen je Schadenereignis gewährt:

10.000.000 € pauschal für Personen- und Sachschäden
50.000 € pauschal für Vermögensschäden und Vermögensschadenregress
50.000 € für Gerätehaftpflicht und Geräteregress
50.000 € für das Abhandenkommen von Dienstschlüsseln und Code-Karten mit Schlüsselfunktion
50.000 € Haftpflicht und Regresshaftpflicht für Benutzer nicht versicherungspflichtiger Kraftfahrzeuge
5.000 € für das Abhandenkommen persönlicher Ausrüstungsgegenstände

Für Rückfragen stehen wir Euch jederzeit zur Verfügung!

www.wiraktiv.de – Eine Initiative von Kollegen für Kollegen

SOLIDARITÄT.

B.I.S.S. e.V.
#BerlinBrennt